Blog for Rockabillys and Rockabellas

Mein erstes Kleid!

dddd

Hey! Ich bin’s, Mel! Meine Leidenschaft für den Style der 50er startete im Jahr 2013. Ich bewunderte den Stil und liebte die Musik aus diesen Jahrzehnten. Während meiner High school Zeit war ich alterntiver Natur und habe viele verschiedene Stile ausprobiert.

Vor dem Abschlussball hatte ich nie den Rockabella-style ausprobiert. Als ich dann auf der Suche nach ein schönes Kleid war, stolperte ich über die Adresse von einem Shop in Stadskanaal/Niederlanden, (welcher nun leider nicht mehr exestiert). Dieser Laden hieß French Kiss und hatte die netteste Verkäuferin überhaupt! Hier habe ich mich auch in das Einhornkleid verliebt. Es kann für meine Freunde kindisch ausgesehen haben als sie das Kleid an der Stange hängen gesehen haben aber ich musste es einfach ausprobieren. Also sprang ich in die Umkleide, welche wirkliche tolle Retro-Tapeten und lila Vorhänge hatte wie aus einer Broadway-Produktion hatte. Als ich heraustrat hatte ich das Kleid schon ins Herz geschlossen, glücklicherweise meine Mutter auch. Wie auch immer, die Verkäuferin, Teresa sagte sie vermisste etwas. Als sie dann kurz den Shop durchgestöbert hat kam sie zurück mit einem nicht ganz weißem Petticoat. Nun als ich ihn dazu anzog tanzte, drehte ich mich nur noch vor dem Spiegel. Dieses Detail vollendete das Outfit! Meine Mutter stimmte zu das Outfit so zu kaufen, an diesem Tag hätte sie mich nicht glücklicher machen können! Das besagte Sahnehäubchen kam durch die Blume welche ich von Teresa bekommen hatte um sie mir beim Abschlussball in mein Haar zu stecken.

Am Tag des Abschlussballs war ich schon ganz durch’n Wind. Durchs ganze Haus dröhnte Elvis Presley’s ‚Hound dog‘. Ich tanzte und wirbelte um die Hunde während ich mein Make Up und die Haare machte. Es war an der Zeit das ich mit meiner Freundin zum Abschlussball gefahren wurde, und das in einem ziemlich coolem Auto, hastig suchte ich noch eine Jacke passend zum Kleid. Es war zumal gut das ich meine Schuhe schon vorab rausgesucht hatte, da ich sonst noch zuspät gekommen wäre haha. Ich trug ein Paar Heels mit großen Schleifen an der Seite welche den Look nun in Kombination mit einer Lederjacke (welche ich mal von H&M gekauft hatte) komplett abrunden sollten.

Während des Abends bekam ich eine menge Komplimente von Lehrern, Freunden und sogar Fremden. Wenn dich dieses Kleid interessiert google einfach nach: Hell Bunny Rockabilly Unicorn Cupcake Dress. Ich hoffe dir hat meine Geschichte gefallen! 🙂

ddddpetticoatasdfdasfasdf

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *