Blog for Rockabillys and Rockabellas

American Wheels in Leer!

Zu unserer Freude ist es bald wieder soweit – die American Wheels in Leer.
Am 27. August finden in der Stadt Leer(Ostfriesland), zum 7.mal die American Wheels statt. Das Event erstreckt sich von der Fußgängerzone, durch die Altstadt bis hin zum Rathaus. Für jeden Fan von amerikanischen Musclecars und Oldtimer ein muss! Die Veranstaltung ist komplett kostenlos,  die Getränke und Snacks sind auch nicht überteuert und werden in, dem Motto angepassten, kleine Buden an der Straßenseite angeboten. Vom BBQ bis zum kühlen Bier oder Waffeln gibt es allerlei Vielfalt an Verpflegungsmöglichkeiten. – Zusätzlich findet man auch Bühnen vor wo Bands spielen, kleine Tanzduelle stattfinden und vieles mehr. Im Mittelpunkt stehen aber nach wie vor die „American Wheels“. In der ganzen Stadt verteilt stehen Musclecars und Oldtimer, sie werden hier von Schraubern/Sammlern und Liebhabern zur Schau gestellt. Als Höhepunkt gilt der Korso welcher sich durch die ganze Location bewegt(Fußgängerzone-Rathausplatz), hier wird geboten was das Fahrzeug und der Besitzer hergibt. Viele Wagen sind mit Rockabillys und Rockabellas bestückt und liefern sich kleine Battle, getreu dem Motto wer den lautesten Wagen hat.
— Für diesen Artikel haben wir noch den Mitgründer und Organisator, Karsten Pehle, befragt wie es genau zum ersten American Weels kam.–

Karsten Pehle:
Im Jahr 2010 wollten ich und ein paar Kaufleute aus der Leeraner Altstadt ein Event organisieren, dass es in Leer noch niemals gegeben hat. Ich kam auf die Idee, ein US-Cartreffen zu organisieren. Als Datum nahmen wir den 4. September. Ein kleiner Parkplatz in der Altstadt wurde für uns abgesperrt und als Bühne nahmen wir einen LKW Anhänger. Es folgten unseren aufrufen circa 30 Fahrzeuge. Einige Kaufleute aus der Fußgängerzone nahmen uns nicht ernst und belächelten unser Tun.

Zusammenfassend kann man nur sagen dass es uns eine riesen Freude war über dieses tolle Event zu berichten und es bald wieder besuchen zu können, jeder Autoverrückte und Freund der 50’s sollte sich das nicht entgehen lassen!

Im Anschluss noch paar kleine Eindrücke vom letzten Jahr, wir empfehlen: macht euch euer eigenes Bild von diesem Event! Wir können es nur weiterempfehlen und hoffen auch eines Jahres teilnehmen zu können! Eure Mel&Pascal


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *